Dosierung bei Niereninsuffizienz
Nivolumab
 
Q0 * Hoch [1]
HWZ ** 25 d [1]
Aktive Metaboliten Keine Metaboliten bekannt [1].
UAW an der Niere und Harnwegen Gelegentlich: tubulointerstitielle Nephritis, Nierenversagen (einschließlich akutem Nierenversagen) [1,6].
Sehr häufig: Kreatinin-Anstieg [1,6].
Unbekannte Häufigkeit: erhöhtes Abstoßungsrisiko bei Empfängern solider Organtransplantate [1].
Studien bei Niereninsuffizienz Auf Grund des hohen Molekulargewichts von 144 kDa ist eine renale Elimination bzw. eine Elimination durch Hämodialyse von Nivolumab nicht zu erwarten [7,9].
In einer Populations-PK-Analyse wurden keine klinisch bedeutsamen Unterschiede in der Clearance von Nivolumab zwischen Patienten mit leichter (n = 379) oder mäßig (n = 179) eingeschränkter und Patienten mit normaler (n = 342) Nierenfunktion festgestellt [1].
Einige Fallberichte weisen darauf hin, dass Nivolumab bei Dialysepatienten in normaler Dosierung sicher angewendet werden konnte [8-11].
Die Behandlung mit Nivolumab kann das Abstoßungsrisiko bei Empfängern solider Organtransplantate erhöhen [1,3,4,11] - es sind jedoch auch Fallberichte bekannt, in denen Nivolumab nach einer Transplantation gut vertragen wurde [2,5].
Renale Kontraindikation Keine angegeben [1].
* Q0 = Extrarenal ausgeschiedener bioverfügbarer Dosisanteil bei normaler Nierenfunktion
** HWZ = Dominante Eliminationshalbwertszeit bei normaler Nierenfunktion
 
Klinisches Management
Bei Patienten mit Niereninsuffizienz ist keine Dosisanpassung erforderlich.
Patienten nach Nierentransplantation: Abstoßungsrisiko berücksichtigen.
Monitoring: Kreatinin.
Bei Kreatininanstieg empfiehlt der Hersteller folgendes Vorgehen:
Kreatinin > 1,5-fach des oberen Referenzwerts bzw. des Baseline-Werts
- Nivolumab-Dosis aufschieben
- Glukokortikoid-Therapie in einer Dosierung von 0,5 bis 1 mg/kg/Tag Methylprednisolon-Äquivalent beginnen
- Besserung: Glukokortikoid ausschleichen, danach Nivolumab fortsetzen
- Keine Besserung oder Verschlechterung: Glukokortikoid-Dosis auf 1 bis 2 mg/kg/Tag Methylprednisolon-Äquivalent erhöhen, Nivolumab dauerhaft absetzen
Kreatinin > 6-fach des oberen Referenzwerts
- Nivolumab dauerhaft absetzen
- Glukokortikoid-Therapie in einer Dosierung von 1 bis 2 mg/kg/Tag Methylprednisolon-Äquivalent beginnen
 
Referenzen
  1. Fachinformation OPDIVO® 10 mg/ml Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, Stand Mai 2018
  2. Barnett R, Barta VS, Jhaveri KD. Preserved Renal-Allograft Function and the PD-1 Pathway Inhibitor Nivolumab. N Engl J Med 2017;376:191-192.
  3. Boils CL, Aljadir DN, Cantafio AW. Use of the PD-1 Pathway Inhibitor Nivolumab in a Renal Transplant Patient With Malignancy. Am J Transplant 2016;16:2496-7.
  4. Spain L, Higgins R, Gopalakrishnan K, Turajlic S, Gore M, Larkin J. Acute renal allograft rejection after immune checkpoint inhibitor therapy for metastatic melanoma. Ann Oncol 2016;27:1135-7.
  5. Herz S, Höfer T, Papapanagiotou M, Leyh JC, Meyenburg S, Schadendorf D, Ugurel S, Roesch A, Livingstone E, Schilling B, Franklin C. Checkpoint inhibitors in chronic kidney failure and an organ transplant recipient. Eur J Cancer 2016;67:66-72.
  6. Cortazar FB, Marrone KA, Troxell ML, Ralto KM, Hoenig MP, Brahmer JR, Le DT, Lipson EJ, Glezerman IG, Wolchok J, Cornell LD, Feldman P, Stokes MB, Zapata SA, Hodi FS, Ott PA, Yamashita M, Leaf DE. Clinicopathological features of acute kidney injury associated with immune checkpoint inhibitors. Kidney Int 2016;90:638-47.
  7. Bajaj G, Wang X, Agrawal S, Gupta M, Roy A, Feng Y. Model-Based Population Pharmacokinetic Analysis of Nivolumab in Patients With Solid Tumors. CPT Pharmacometrics Syst Pharmacol 2017;6:58-66.
  8. Ansari J, Ali M, Farrag A, Ali AM, Alhamad A. Efficacy of Nivolumab in a Patient with Metastatic Renal Cell Carcinoma and End-Stage Renal Disease on Dialysis: Case Report and Literature Review. Case Reports Immunol 2018;2018:1623957.
  9. Carlo MI, Feldman DR. Response to Nivolumab in a Patient With Metastatic Clear Cell Renal Cell Carcinoma and End-stage Renal Disease on Dialysis. Eur Urol 2016;70:1082-1083.
  10. Tabei T, Natsume I, Kobayashi K. Successful treatment of metastatic clear cell carcinoma with nivolumab in a patient receiving dialysis treatment. Int J Urol 2017;24:708-710.
  11. Ong M, Ibrahim AM, Bourassa-Blanchette S, Canil C, Fairhead T, Knoll G. Antitumor activity of nivolumab on hemodialysis after renal allograft rejection. J Immunother Cancer 2016;4:64.
 
Alle Angaben richten sich ausschließlich an Ärzte, Zahnärzte und Apotheker und sind anhand der zitierten Quellen erstellt. Die Angaben sind nur zu Lehr- und Forschungszwecken und nicht für den klinischen Gebrauch konzipiert, eine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Haftungsansprüche jeglicher Art aus den gemachten Angaben sind ausgeschlossen. Für Hinweise und Anregungen senden Sie uns bitte eine E-Mail. Patientenindividuelle Anfragen können leider nicht beantwortet werden.
 
Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 1998 - 2018 Abt. Klinische Pharmakologie & Pharmakoepidemiologie, Universitätsklinikum Heidelberg. Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss.
Letzte Aktualisierung: 31.08.2018